15. März 2019 Freitag. Moin

Nun bin ich wieder da. Drei Tage habe ich mit meiner Frau in einem schönen Hotel entspannt. Ich bin täglich 1000 meter geschwommen um fit zu werden. Natürlich haben wir auch die Küche genossen. Bad Wildungen hatte uns nicht zum ersten male gesehen. Auch mit dem Motorrad waren meine Freunde und ich schon hier. 

 

Nach unserem Kurzurlaub waren wir noch zu einem kleinen Familientreffen eingeladen. Das Treffen fand direkt neben unserem Wohnhaus, in dem ich bis zum 10 Lebensjahr mit zwei meiner Kousinen zusammen gelebt habe.

 

 

Meinen Laptop hatte ich mit alten Bildern geladen aus unserer Kindheit. Die kamen natürlich gut an.

 

 

Na, das sieht doch lecker aus, oder? Es war ein schöner Nachmittag wo unsere Kindheit noch mal wach wurde.

Auch die Männer hatten genügend Gesprächstoff aus der alten Zeit.  Ach ja, ich rede hier über Wolfhagen das in der Nähe von Kassel liegt.

Zwei Taschenvögel stellen sich vor.

 

Diese zwei Taschenvögel sind mal wieder etwas besonderes. Schaut Euch den Film an, der startet, wenn Ihr eines der Bilder anklickt.

 

Ach ja, wir sind noch zu haben !!!

 

 

Kuschel ist leider schon länger vergeben. Also nicht mehr zu haben. 

 

Für den Film Bild anklicken !!!

Hier kommt Kuschel !!!

 

Kuschel klebt regelrecht auf der Hand. Ab und zu weiß ich nicht, wie ich Sie absetzten soll. Schaut Euch den Film an und Ihr wisst Bescheit.

 

 

Und jetzt kommt noch der tägliche Wellispielfilm für Euch.

 

Der Lehrer: "Welche Sünde hat Adam begangen?" Der Schüler: "Er hat von dem verbotenen Apfel gegessen!" Lobt ihn der Lehrer: "Richtig. Womit wurde er dann bestraft?" Der Schüler: "Er musste Eva heiraten!"

 

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd.

 

 

11. März 2019 Montag. Moin.

Heute ausnahmsweise am Montag Wellireisetag. Morgen habe ich leider keine Zeit. - Ich mache jetzt bis Freitag blau und melde mich dann wieder.

 

Und nun ist der Lutino auf der Reise. Die letzten Bilder gibt es nach einem Klick auf die Bilder.

 

Meine dicke Milka braucht wohl meine Hand nicht mehr zum Puscheln. Jetzt hat Sie endlich eine Henne gefunden.

 

Der heutige Wellispielfilm startet hier.

Spiel - Jewel PopSpiel - Jewel Pop (3.33 Sterne)
Ein klassisches 3-gewinnt-Spiel, bei dem du immer mindestens drei gleiche Symbole in eine Reihe bringen und so die vorgeschriebene Punktzahl erreichen musst. Gespielt wird mit der Maus oder dem Finger. Dieses Spiel kannst du auch mit deinem Smartphone oder Tablet spielen.

 

 

 

"Du, Ulla, ich habe deinen Mann am Strand mit einer Blondine gesehen."
"Na und? Was hattest du erwartet? Eimerchen und Schaufel?"


Eine Blondine, die einen Rock trägt, sagt zu einer Freundin: "Eben hat mir ein Mann dort draußen 20 Euro angeboten, wenn ich einen Handstand mache! Ich bin natürlich sofort darauf eingegangen und habe das Geld kassiert."
Da meint die Freundin: "Bist du denn dumm? Der wollte doch nur deine Unterhosen sehen!"
Da antwortet die Blondine: "Da hat er aber Pech gehabt, weil ich heute gar keine Unterhose anhabe!"

 

 

Bis Freitag. Dann bin ich wieder für Euch da. Euer Wellifluesterer Gerd.

 

 

10. März 2019 Sonntag. Moin.

Nun ist das Wochenende schon wieder vorbei. Ich werde mein Wochenende noch etwas verlängern. Von Dienstag bis Donnerstag mache ich hier einmal wieder Pause. Ab Freitag bin ich dann wieder Online.

Heute zeige ich Euch die Wellidame, die Morgen verreisen darf. Anette aus Waldsolms wartet schon.

 

Jetzt kann ich Euch auch das zweite Hibbelküken zeigen. Beide sind ganz lieb. Sabine wartet sicher schon. Eine Woche muß Sie leider noch warten. Dann ist Ihr Vogel reisefertig.

 

 

Zwei neue Taschenvögel sind auf der Handzahmenseite zu finden. Einfach dort einmal das Bild anklicken und den Film anschauen. Dann könnt Ihr sehen, was ein Taschenvogel ist.

 

 

 

Eine individuelle Schaukel

 

Ein unförmiger Ast als Vogelschaukel, mal was anderes.

Eine Kettenschaukel für die Fensterbank, den Tisch oder auf dem Käfig.

 

Und hier noch drei Wellispielplätze.

 

Jetzt noch den Wellispielfilm des Tages.

Spiel - Castle DefenseSpiel - Castle Defense (3.00 Sterne)
Du musst deine Burg verteidigen und alle Angreifer abschießen. Natürlich kannst du nach und nach deine Kräfte aufstocken oder andere Abwehrmechanismen freischalten.
Leider gibt es in diesem Spiel auch wieder nervtötende Werbung, die du aussitzen musst! Gespielt wird mit der Maus oder dem Finger. Dieses Spiel kannst du auch mit deinem Smartphone oder Tablet spielen.

 

 

Eine Blondine geht nachts über einen Parkplatz.
An einem Laternenmast hängt ein Zettel: "Wohnung zu vermieten."
Die Blondine klopft an den Laternenmast, immer und immer wieder.
Kommt ein Polizist vorbei: "Was machen Sie denn da?"
Die Blondine: "Hier hängt ein Zettel, da steht Wohnung zu vermieten. Ich klopfe und klopfe, aber niemand macht auf."
Der Polizist guckt am Mast hoch: "Licht brennt aber noch."

 

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd

 

 

09. März 2019 Samstag. Moin.

Heute war ich nach der Welliversorgung auf einer Motorradmesse in Wiesmoor. Allerdings habe ich dort außer einer Frigadelle nichts eingekauft. Meine Begeisterung hielt sich in Grenzen. 5 Euro Eintritt war es nach meiner Meinung nicht wert. Die letzte Motorradmesse hier war aufwendiger, es wurde mehr angeboten und kostete keinen Eintritt. Schade.

 

 

So, nun ist das Hibbelküken für Sabine fast fertig. Dienstag in 8 Tagen sollte es auf die Reise gehen.

 

Einen Namen hat das Mädel jetzt auch bekommen. Von Hibbel Junior ist Sie in Kuschel umbenannt worden.

 

Kuschel war einmal ein sehr zahmer Wellensittich, der mir entflogen ist.

Film ab:

Das erste halbe Brötchen war schnell auf. Die zweite Häfte sollte aber bis Morgen reichen.    Film ab:

 

Und nun der Wellispielfilm für Euch.

 

Spiel - Yatzy AcesSpiel - Yatzy Aces (1.83 Sterne)
Zu Beginn des Spiels musst du am unteren Rand rechts von Game loaded auf den Playknopf klicken und nicht in der Mitte des Spielfelds.

Wer kennt Kniffel nicht? Ein tolles Würfel-Spiel, bei dem du immer dreimal würfeln darfst und dich dann entscheiden musst, wohin du schreibst. Hast du z.B. zwei Zweier und drei Dreier dann kannst du auf Volles Haus tippen. Hast du 1,2,3,4,5 dann ist das eine große Straße etc. Klicke immer die Würfel an, die du behalten willst und klicke dann auf Rollen, um erneut zu würfeln. Gespielt wird mit der Maus.

 
 

Frisör: "Nehmen Sie Platz, der Herr. So wie immer?"
Kunde mit angestrengter Miene: "Nicht zu kurz, bitte."
Frisör: "Ja, ja, also wie immer."
Kunde: "Sie schneiden mein Haar immer zu kurz."
Frisör in den Spiegel schauend: "Aber mein Herr, Sie hatten doch noch nie Grund zur Klage."
Kunde: "Doch, jedes Mal, immer zu kurz."
Frisör fast singend: "Dann sagen Sie doch einfach, wie Sie es haben möchten."
Kunde etwas lauter: "Sage ich ja, nicht zu kurz. Aber anscheinend hört mir hier niemand zu."
Frisör kurz die Haare betrachtend: "Etwas länger als halblang und nicht zu kurz, so wollten Sie es doch immer haben!?"
Kunde: "Ja, das sagen Sie jedes Mal, aber dann schneiden Sie alles wieder viel zu kurz."
Frisör: "Etwa so wie hier?"
Kunde etwas die Augen verdreht: "Nein, kürzer. Sonst brauchte ich doch gar nicht erst zu kommen."
Frisör mit halblauter Stimme: "Also doch kurz!"
Kunde mit Zeigefinger von unten nach oben bewegend: "Ja, schon, aber eben nicht alle, sondern nur die, die zu lang sind."
Frisör etwas höflicher: "Und hier, wie möchten Sie es hier an den Ohren?"
Kunde fast ungeduldig: "Wollen Sie mich jetzt bei jedem Haar einzeln fragen? Sie sind doch der Frisör, das muß doch insgesamt als Frisur aussehen!!"
Frisör mit höherer Stimme: "Ich möchte, dass Sie zufrieden sind und wiederkommen."
Kunde: "Dann schneiden Sie bitte die Haare nicht so kurz wie beim letzten Mal."
Frisör interessiert: "Aber so wie sie sind, sind sie doch zu lang, oder?"
Kunde leicht seufzend: "Teilweise, nicht alle. Manche sind eben erheblich länger zu lang als andere lange. Sagen Sie mal, sehen Sie das nicht?"
Frisör verwirrend: "Doch, doch, natürlich. Eine Frage noch, soll ich die längeren langen gleich lang oder eher wie die mittleren langen halblang oder aber den längeren von den kurzen oder vielleicht doch lieber den mittelkurzen angleichen?"
Kunde erleichtert: "Ja, genau!"
Frisör kurz die Haare betrachtend: "Ääähm...."
Kunde: "Was ist denn noch?"
Frisör ratlos: "Nun weiß ich ehrlich gesagt überhaupt nicht mehr was Sie wollen."

 

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd